Donnerstag 21 Sep 2017

Vorteile und Vergünstigungen

Vollmitglieder in der Berufsvereinigung der Sachverständigen e.V. nehmen an der Weitergabe von Aufträgen teil, die der Verein im Zuge seiner Aktivitäten akquiriert. Der Vergabeschlüssel für derartige Aufträge berücksichtigt unter anderem die Wohndichte und die Lage des Kernbüros des Sachverständigen / Gutachter. Zweigstellen einer Bürogemeinschaft werden nur berücksichtigt, wenn Mitgliedschaften der dort tätigen Sachverständigen sie dazu berechtigt.

Aus unserer Erfahrung heraus besteht ein großer Bedarf an Rechtssicherheit, insbesondere in Hinblick auf das neue Gewährleistungsrecht. Um eine kompetente "kleine" Rechtsberatung für seine Mitglieder sicherzustellen, wurde durch den Vorstand eine Zusammenarbeit mit Fachanwälten einer Rechtsanwaltskanzlei vereinbart. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sind unsere Vollmitglieder des Vereins berechtigt, eine mündliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Sie wird auf spätere Kosten, im Falle einer sich aus der Erstberatung eventuell ergebenden anwaltlichen Vertretung, nicht angerechnet. Gerne stellen wir Kontakt zwischen unseren Vollmitglieder, die diese Rechtsberatung in Anspruch nehmen möchten, und der Rechtsanwaltskanzlei her. Dieser Service steht den Mitgliedern unseres Vereins in aller Regel kostenfrei zu Verfügung.

Sie erhalten vergünstigte Seminargebühren bei durch den Verein veranstalteten Tagungen, sowie bei ausgewählten Tagungen von Partnergesellschaften.

Auch sind Vergünstigungen bei Versicherungen durch Flotten-Verträge mit verschiedenen Versicherern, sowie Einkaufsvorteile durch Zentraleinkauf zu erhalten.